Sucht - Cookies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt 70 Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 4.66
 (310 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 24.04.2007 6717 kcal



Zutaten

für
150 ml Zucker, braun
150 ml Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
250 g Butter, zimmerwarm
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
400 g Schokolade (am besten schmeckt schwedische Blockschokolade)

Nährwerte pro Portion

kcal
6717
Eiweiß
93,86 g
Fett
350,12 g
Kohlenhydr.
794,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter schaumig schlagen, braunen und weißen Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier zufügen. Das mit Backpulver gemischte Mehl unterkneten. Zum Schluss die gehackte Schokolade zugeben.

Kleine Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das Blech setzen (Cookies laufen etwas breit). Bei 180°C solange backen, bis die "Füße" der Cookies leicht braun werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Danii-w

Sie sind super angekommen! Habe 100g Konsumschokostreussel.

06.03.2022 16:56
Antworten
Winchester4ever

Einfach und lecker. Ich habe je 100 gr. Zucker genommen und finde es noch etwas zu viel. Beim nächsten Mal werde ich 80/80 nehmen😊.

27.02.2022 12:22
Antworten
killmenoc

Die besten Cookies der Welt! Ich backe diese Kekse schon einige Jahre und muss jetzt endlich mal bewerten. Habe sie heute nach einem Jahr Pause endlich mal wieder gemacht und bin erneut begeistert. Ich nehme immer 1/3 weniger Zucker, dafür aber Milka Alpenmilch Schokolade. Außerdem nehme ich sie recht früh aus dem Ofen. Der Keks ist dann noch recht weich und wird beim erkalten dann stabil. So ist er anschließend perfekt! Der absolute knaller! Mein Freund ist eigentlich kein Fan von cookies, Keksen und auch nicht von Schokolade aber kann von diesen nicht genug bekommen. Absolute Empfehlung.

12.12.2021 21:30
Antworten
Celine_rezepte

Achtung, die Zuckerangaben sind in ml, nicht g! Ich hatte das überlesen und habe insgesamt 150g braunen Zucker und 120g normalen Zucker verwendet - könnte aber auf jeden Fall noch weiter reduziert werden. Bei der Schokolade reicht die Hälfte auch vollkommen aus. Ich habe meine Cookies bei 160°C Umluft ca. 15 Minuten gebacken. Die benötigte Dauer variiert vermutlich je nach Größe. Wenn der Backofen vorgeheizt ist, verlaufen die Cookies nicht ganz so sehr. Am ersten Tag waren sie knusprig, am zweiten Tag (offen an der Luft gelagert) schön weich.

31.10.2021 18:49
Antworten
sonnig0815

Habe die Cookies grade frisch gebacken. Konsistenz und Zubereitung haben super nach Rezept geklappt. Außen knusprig, innen schön weich. Dafür 5 🌟 Hatte Zartbitter Schoko Tropfen drin. Allerdings werde ich die Zuckermenge auf jeden Fall das nächste Mal halbieren. Das ist definitiv zuviel des ''Guten'' ! Deshalb ein Stern fürs gesamte Rezept Abzug. Trotzdem danke fürs Grundrezept! 🌻👍

31.10.2021 11:25
Antworten
Leckerlißchen

Mmh, ich fand die Cookies etwas zu zuckrig. Sonst aber ganz lecker. Liebe Grüße

18.12.2008 17:37
Antworten
PrepChef

ich glaube das Problem ist hier einfach, dass man schnell mal überliest, dass man 100ml nehmen soll....was ja nur 75g sind! Ich denke, dass viele wie ich 100g Zucker stattdessen genommen haben! Fragt mich sowieso, wieso man Zucker in ml angibt?! Macht doch kein Mensch

11.10.2012 21:01
Antworten
PrepChef

Und jetzt hab ich mich ein weites mal verlesen: man muss 150ml nehmen, also 112,5g Zucker jeweils

11.10.2012 21:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich gebe gerne zu das ich nun seit mehreren jahren stehts 150g genommen habe und sie mir und den anderen menschen die mich zum backen gezwungen haben nie zu zuckrig waren :D aber jedem das seine

25.10.2012 21:56
Antworten
B-MovieScreamQueen

Heyyyy, das Rezept kenn ich doch, ich nehm immer statt Blockschokolade 200 g weiße und 200 g Zartbitterkuvertüre, aber nur 200g Mehl und den Rest Kakao... Boah ich liebe diese Cookies <3

12.05.2007 17:13
Antworten