Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.08.2002
gespeichert: 157 (0)*
gedruckt: 2.115 (3)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
12.508 Beiträge (ø1,71/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gemüse (Einlegegürkchen, Perlzwiebeln, Möhren, Blumenkohl, Maiskölbchen und Paprika)
  Salz
500 ml Essig (Weinessig), mild
Lorbeerblätter
  Pfeffer - und Senfkörner
2 Zweig/e Dill
2 Zweig/e Estragon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für 2 Gläser mit je 1 L Inhalt.

Das Gemüse waschen oder schälen und putzen. Möhren in Scheiben schneiden, Blumenkohl in Röschen teilen, Paprika in Streifen schneiden.

Gemüse getrennt in Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Dann in die gut gereinigte Gläser schichten.

Den Essig mit 1/4 Liter Wasser und den übrigen Zutaten aufkochen lassen. Den heißen Essig über das Gemüse in den Gläsern gießen. Der Sud sollte das Gemüse dabei reichlich bedecken und etwa 1 Zentimeter hoch über dem Gemüse stehen.

Die Gläser gut verschließen und kühl aufbewahren.

Tipp: Pikanter werden die Pickles, wenn man den Sud noch mit etwas Zucker würzt. Durch geschicktes Kombinieren verschiedener Gemüsearten lassen sich bei Mixed Pickles tolle Farbeffekte erzielen.