einfach
Geflügel
Grillen
Hauptspeise
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chili - Zwiebel - Marinade

für Fleisch jeder Art

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.04.2007



Zutaten

für
3 Zwiebel(n)
1 Knolle/n Knoblauch (kleine Knolle)
2 Chilischote(n)
2 Stiele Rosmarin
2 Stiele Petersilie, glatte
1 EL Pfeffer - Körner
250 ml Öl
n. B. Fleisch (Grillfleisch nach Wahl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Chilischoten entkernen und klein hacken. Die Kräuter putzen und klein hacken. Die Knoblauchknolle halbieren, ohne sie zu schälen. Die ersten sechs Zutaten aus der Liste nun miteinander vermengen.

Grillfleisch nach Wahl mit den Zutaten belegen und zum Schluss mit Öl auffüllen. Das ganze ca. 30 Min. ziehen lassen.

Nach dieser Zeit das Fleisch dann auf den aufgeheizten Grill legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

Wer mag kann auch getrocknete Chilli verwenden geht genauso super.Man sollte das Fleisch noch ein wenig salzen,da in der Marinade kein Salz ist.

28.07.2015 13:23
Antworten