Überbackene Schinken-Spargel-Röllchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.04.2007 403 kcal



Zutaten

für
850 g Spargel, wie gewohnt gegart oder aus dem Glas
12 Scheibe/n Schinken
50 g Butter
50 g Mehl
1 EL Dijonsenf
140 g Emmentaler, gerieben
150 g Gruyère, gerieben
1 Prise(n) Muskat
Salz und Pfeffer
600 ml Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
403
Eiweiß
25,96 g
Fett
27,21 g
Kohlenhydr.
13,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren 1 Minute anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen und langsam die Milch einrühren. Den Topf wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Den Topf wieder vom Herd nehmen und Senf und Käse unterrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel gleichmäßig auf die Schinkenscheiben verteilen, diese um den Spargel rollen und mit dem Rand nach unten in eine feuerfeste Form legen. Die Sauce über die Schinken-Spargel-Röllchen gießen.

Die Schinken-Spargel-Röllchen 20 Minuten im heißen Ofen garen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirale

Lecker, das hat gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

07.08.2022 14:43
Antworten
Suselchen69

Saulecker und so einfach... Ist gespeichert

11.05.2021 21:32
Antworten
bBrigitte

Hallo, auch uns hat es sehr gut geschmeckt, mußte aber die Soße mit etwas Spargelsud verdünnen. LG Brigitte

13.12.2020 13:45
Antworten
Wolke4

Hallo, uns hat der überbackene Schinken-Spargel auch sehr gut geschmeckt. Ich habe es mit Spargel aus dem Glas gemacht, aber nächste Spargelsaison wird es mit frischem Spargel ausprobiert. Ich hatte ein Kartoffel-Sellerie-Püree dazu gemacht - lecker! Liebe Grüße W o l k e

24.11.2020 15:37
Antworten
kälbi

Hatte auch frischen weißen Spargel verwendet und roh eingewickelt. Bis die Käsesauce etwas Farbe genommen hatte, war auch der Spargel gegart. Das hat allerdings etwas länger als 20 Minuten gedauert. Ein sehr leckeres Spargelgericht. LG Petra

21.05.2019 17:07
Antworten
Siane

Ein sehr gutes Rezept. Habe frischen weißen Spargel genommen und Emmentaler und Parmesan-Käse in die Soße gerührt. Dazu gab es Salzkartoffeln. Sehr, sehr lecker. LG Siane

13.05.2010 14:12
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich hab dein Rezept ausprobiert und fand es sehr lecker! Bei uns gabs grünen und weißen Spargel. In die Soße kam ein bisschen Schmelzkäse und obendrauf etwas Streukäse. Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

10.05.2010 12:16
Antworten
schdäffi

Hab das Rezept gestern ausprobiert,war allerdings so faul und hab eine leichte sauce hollandaise genommen. War äußerst lecker, kann ich problemlos weiterempfelen und werd ich auch sicher noch mal machen.

04.06.2008 10:37
Antworten
cst67

Das ist eines der besten Spargelrezepte, die ich kennenlernen durfte ......ABSOLUT EMPFEHLENSWERT

17.05.2008 19:13
Antworten
XxSahnetortexX

Kann man gut vorbereiten. Lecker . LG Antje

20.05.2007 18:15
Antworten