Gemüse
Europa
Suppe
spezial
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Winter
Österreich
Ungarn
Osteuropa
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Krautsuppe mit Knoblauchwurst

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 23.04.2007



Zutaten

für
300 g Sauerkraut (falls zu stark gesäuert, waschen), kleiner geschnitten
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
30 g Mehl
1 EL Paprikapulver
1 TL Kümmel
etwas Essig
1 Liter Rinderbrühe
200 g Knoblauchwurst, in dünne Scheiben geschnitten
1 Lorbeerblatt
einige Wacholderbeere(n) und Pfefferkörner
Salz und Pfeffer
Sauerrahm
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Öl erhitzen und die Zwiebel und das Mehl goldbraun rösten. Paprikapulver und Kümmel zugeben und etwas mitrösten. mit Essig ablöschen und mit Brühe aufgießen. Kraut, Wurst, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Lorbeerblatt zugeben und alles eine halbe Stunde leicht köcheln lassen.

Abschmecken und mit Sauerrahm und Paprikapulver garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Codling

Ich habe die Suppe bereits zum zweiten Mal nachgekocht und finde sie noch immer sehr gut!

15.01.2017 14:25
Antworten
Xaralambia

Sehr lecker, habe allerdings noch ein wenig Chili dazugegeben. Ist aber natürlich Geschmacksache. Danke für das leckere - und vor allem schnelle - Rezept!

20.02.2012 12:13
Antworten