Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Schmoren
Spanien
Wild
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geschmortes Kaninchen mit Mangold

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 22.04.2007



Zutaten

für
1 Kaninchen, küchenfertig
etwas Mehl
800 g Mangold
2 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 Orange(n)
4 EL Olivenöl
3 Lorbeerblätter, frisch
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Anis
200 ml Geflügelfond
100 ml Sherry
Salz und Pfeffer
30 g Butter
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 180° (Umluft 150°C) vorheizen und eine gefettete feuerfeste Form hineinstellen. Das Kaninchen waschen, evtl. Innereien entfernen, trocken tupfen und in Portionsstücke zerlegen. Von allen Seiten mit Mehl bestäuben und leicht salzen.

Den Mangold waschen, von den Strünken befreien und quer in fingerbreite Streifen schneiden. Die Tomaten entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebeln grob und Knoblauch fein hacken. Die Orange filetieren, die Häute ausdrücken und Saft auffangen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kaninchenteile rundum gut anbraten. Lorbeerblätter, Knoblauch, Zimt und Anis dazugeben und 1 Minute mitschmoren. Alles in die Form füllen.

In der Pfanne Mangold und Tomaten in dem Orangensaft andünsten, salzen und pfeffern. Zu den Kaninchenteilen geben. Den Bratsatz mit Geflügelfond und Sherry ablöschen, unter kräftigem Rühren von der Pfanne lösen und über das Kaninchen gießen. Butterflocken daraufgeben und zugedeckt im Ofen etwa 1 Stunde schmoren lassen.

Wenn die Innereien vorhanden sind, 1 EL Öl erhitzen und sie auf allen Seiten schnell bräunen, salzen und pfeffern. Auf den Kaninchenteilen anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.