Crêpes mit Schokofüllung


Rezept speichern  Speichern

ein Leckerbissen zum Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.04.2008 338 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

200 ml Milch
4 EL Naturjoghurt
4 Ei(er)
1 EL Zucker
6 EL Mehl
6 EL Schokoladensauce (Fertigprodukt)
Butterschmalz, zum Ausbacken
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Teig die Milch in einer Schüssel mit dem Joghurt und den Eiern verrühren. Dann den Zucker und das Mehl unterrühren und den Teig 15 bis 20 Minuten quellen lassen.

In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, ein Viertel des Teiges hineingeben und einen goldgelben Crêpe ausbacken. Herausnehmen und den Crêpe in einer Form bei 100°C im vorgeheizten Backofen warm halten.

Erneut etwas Butterschmalz erhitzen und die restlichen 3 Crêpes ebenso ausbacken und im Backofen warm halten.

Die fertigen Crêpes auf einer Platte ausbreiten, jeweils mit 1 1/2 EL Schokocreme bestreichen und aufrollen.

Variante: Statt der Schokocreme können Sie die dünnen Pfannkuchen auch mit einem feinen Apfelmus oder mit Konfitüre füllen. Sehr gut schmecken sie beispielsweise mit einer dünnen Schicht Orangenmarmelade bestrichen, dann mit Puderzucker bestäubt und bei 200°C im vorgeheizten Ofen noch kurz überbacken, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt.
Mit einem üppigen Salat voraus wird dieses Dessert zur kompletten Mahlzeit. Wollen Sie die Crêpes als süßes Hauptgericht servieren, verdoppeln Sie einfach die Menge der Zutaten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.