Spaghetti mit Thunfischsauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (85 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 09.08.2002 906 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti
2 Dose/n Thunfisch in Öl
1 Becher Schmand, ca. 200 g
1 große Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter

Nährwerte pro Portion

kcal
906
Eiweiß
32,69 g
Fett
45,93 g
Kohlenhydr.
90,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti nach Anweisung in Salzwasser garen.

Für die Sauce das Öl vom Thunfisch in einen Topf schütten und erhitzen. Die in Scheiben geschnittene im Thunfischöl andünsten. Thunfisch hinzufügen,1 Becher Schmand hinzufügen und erwärmen. Nach Geschmack mit Pfeffer und Salz, evt. Kräuter, würzen.

Sauce über die Spagetti geben und genießen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

shrek294

Sehr, sehr lecker und so einfach

11.05.2021 13:51
Antworten
Mittersatt

Zwiebel ;-)

29.09.2019 20:13
Antworten
Juergen-Wasiljew

Was in Scheiben geschnitten dazugeben???

18.09.2019 19:14
Antworten
bratpfanne5

sehr schönes Rezept. Verbesserungsvorschlag: doppelte Menge Thunfisch, Thunfischöl wegschütten und Olivenöl nehmen. Einen Schuß Cognac, Rauchsalz und Parmesankäse frisch gerieben darüber

19.05.2019 20:07
Antworten
kruemel-eule

Achja, ganz vergessen :. eine kleingewürfelte rote Paprika mit den Zwiebeln anbraten, gehört bei und mittlerweile zum Standard und gibt dem ganzen noch mehr Pfiff 😁

11.11.2018 00:34
Antworten
Petit-Bocuse

Genau das Richtige zum "schnell-zubereiten"! Lecker! Hab mich des Tips mit dem Zwiebel anbraten in Olivenöl angenommen, da ich nur Thunfisch im eigenen Saft hatte. Schmeckt hervorragend! Merci für das Rezept. Grüße, Michael

04.01.2005 08:19
Antworten
fine

Ich nehme statt Schmand süsse Sahne und gebe noch ein paar Kapern hinzu. gruss, fine

02.11.2004 11:13
Antworten
jokierdorf

Sehr gut angekommen ! Ich werde beim nächsten mal etwas Knoblauch hinzu geben. Schnelle Zubereitung und schmeckt prima.VielenDank!!! jokierdorf.

12.09.2004 18:48
Antworten
Hexetina

Da haste was angerichtet :o) . also wenn es das lecker futter nicht wenigstens einmal die koche schmollt mein mann mit mir DANKE für das tolle rezept lg Tina

15.01.2004 20:55
Antworten
S.B. 5

die zwiebeln,sollte man besser,in "frischen olivenoel anduensten. beim thunfischoel koennten die zwiebel zu fischig schmecken. gruss SABO!!

12.12.2003 02:29
Antworten