Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Auflauf
Schwein
Herbst
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Schweinefilet in Käsesauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.04.2007 314 kcal



Zutaten

für
1 Schweinefilet(s) (ca. 800 g)
8 Scheibe/n Bacon
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Zucchini
100 ml Sahne
200 g Frischkäse (Natur oder Kräuter)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
314
Eiweiß
19,24 g
Fett
23,74 g
Kohlenhydr.
5,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Filet in 8 Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in Öl anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und jede Scheibe mit Bacon umwickeln.

Lauchzwiebeln und Zucchini putzen und in dünne Ringe bzw. Scheiben schneiden. Falls die Zucchini zu groß ist, die Scheiben halbieren. Im Fett andünsten.

Die Zucchini und die Lauchzwiebeln in eine Auflaufform geben und das Filet darauflegen. Käse und Sahne erwärmen, würzen und darübergießen. Im Backofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 20-30 Minuten goldbraun überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sepolno08

Heute habe ich dein Rezept nachgekocht und ich finde es sehr lecker! Ich habe noch Champinions mit reingeworfen. einfach köstlich 😋

16.12.2019 00:42
Antworten
cowich

Sehr sehr lecker, habe noch frische Champignons hinzugefügt. Das gibt's jetzt öfter...

05.01.2019 22:19
Antworten
Tanüschka_1906

Schon paar mal nachgekocht. Sehr lecker. Ich habe mich genau an die Rezeptangaben gehalten. Sehr praktisch wenn man Gäste hat - schnell, unkompliziert und schmeckt wirklich allen. Danke.

01.07.2018 17:57
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen. Gibt's wieder, besten Dank!

15.03.2017 15:41
Antworten
Cyberlady

Hallo eflip es freut mich das es dir/euch geschmeckt hat, ich finde diese Kombi auch sehr lecker und mal was anderes danke fürs nachkochen und bewerten Liebe Grüße Cyberlady

18.03.2017 07:48
Antworten
Öcsi

Ich habe das Rezept gestern etwas abgewandelt ausprobiert: Frühlingszwiebeln statt Lauch, Büffelmozarella statt Frischkäse. Es hat trotzdem super geschmeckt und mein Mann hat den Wunsch geäussert, dass wir dieses Gericht häufiger kochen sollten. Damit bin ich voll einverstanden und sage Danke für das Rezept.

18.08.2016 19:06
Antworten
9898

Hab das Rezept heute gekocht. Ich kann nur sagen es hat Hammer geschmeckt. Super lecker :)

04.08.2016 19:18
Antworten
Cyberlady

Hallo 9898 freut mich das es euch geschmeckt hat vielen lieben Dank fürs nachkochen und bewerten Liebe Grüße Cyberlady

06.08.2016 14:42
Antworten
traeger45

Gestern ausprobiert, sehr lecker Hat alles gepasst. Vielen Dank. Roland

01.03.2011 17:30
Antworten
ChestyLaRue

Hallo Cyperlady! Heute habe ich dein Rezept nachgekocht und ich finde es ganz koestlich! Ich habe noch etwas gelbe Paprika mit reingeworfen und es gab braunen Reis dazu. Naechstes Mal werde ich etwas mehr Sosse machen, aber ansonsten - wie schon gesagt - koestlich!

21.01.2011 03:17
Antworten