Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2007
gespeichert: 345 (0)*
gedruckt: 1.298 (6)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2006
1.705 Beiträge (ø0,37/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
310 g Zucker
310 g Butter
300 g Mehl, 6 Eier
2 1/2 TL Backpulver
3 EL Milch
Äpfel, geraspelt
60 g Mandel(n), gemahlen
1 TL Zimt
  Für die Füllung:
200 g Marzipan
4 EL Marmelade (Aprikosenmarmelade)
  Für die Creme:
250 g Mascarpone
200 ml Sahne, geschlagen
60 g Mandel(n), gemahlen
3 EL Zucker
  Zum Verzieren:
100 g Mandel(n), gehobelt, leicht gebräunt
250 g Marzipan
  Lebensmittelfarbe, rot und grün
  Gewürznelke(n), ganz
  Zimt, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig zubereiten (am besten schon einen Tag vorher) und in einer Springform (22 cm Durchmesser) bei 160°C (Ober-/Unterhitze) ca. 90 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen und 2-mal waagerecht durchschneiden.

Den untersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit 2 EL Marmelade bestreichen. Aus der Hälfte des Marzipans eine Schicht ausrollen und auf den Boden legen. Das Gleiche mit dem zweiten Boden, der restlichen Marmelade und dem Marzipan machen. Dann den dritten Boden darauflegen.

Mascarpone cremig rühren. Die Sahne sowie den Zucker und die Mandeln unterheben. Die Torte rundherum mit der Creme bestreichen. Die gehobelten Mandeln an den Rand drücken.

Aus dem Marzipan kleine Äpfel formen und mit Lebensmittelfarbe färben. Aus den Nelken Stiel und Butzen machen und in die Marzipanäpfel drücken. Die Torte mit Zimt bestäuben und die Äpfel kurz vor dem Servieren auf der Torte anrichten.

Gefriergeeignet (ohne Marzipanäpfel).