Birnengelee - Törtchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 20.04.2007



Zutaten

für
1 Birne(n)
6 Blatt Gelatine
3 Eigelb
200 ml Sahne
100 ml saure Sahne
200 g Quark
70 ml Wasser
1 Limette(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kleine Auflaufförmchen kalt ausspülen und in den Kühlschrank stellen. 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Dotter mit Zucker verrühren, über Dampf cremig aufschlagen. Vom Dampf nehmen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Masse auflösen. Masse abkühlen, aber nicht fest werden lassen. Sahne steif schlagen. Saure Sahne und Quark in die Masse rühren, Sahne unterheben. Masse in die Förmchen füllen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Birne schälen, entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. Wasser mit Limettensaft und Zucker aufkochen, Birne zugeben, zudecken, vom Herd nehmen und kurz ziehen lassen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Gelee auskühlen, aber nicht fest werden lassen. Gelee auf die Törtchen verteilen und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Törtchen herausnehmen.

Schmecken am besten mit einer Frucht- oder Schokosauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.