Bewertung
(123) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
123 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2007
gespeichert: 2.857 (1)*
gedruckt: 27.664 (65)*
verschickt: 389 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.09.2004
1.695 Beiträge (ø0,35/Tag)

Zutaten

2 Gläser Sauerkirschen
200 g Margarine
200 g Zucker
Ei(er)
2 Pkt. Vanillinzucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
2 Pkt. Puddingpulver, Vanille
150 g Zucker
Eigelb
1/8 Liter Milch
1/2 Liter Milch
3 Becher Schmand
1/2 Liter Kirschsaft
2 Pkt. Tortenguss, rot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerkirschen gut abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.

Margarine schaumig rühren, den Zucker und Vanillezucker hinzugeben und gut unterrühren. Anschließend die Eier nach und dazugeben und alles gut schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und gesiebt unterrühren. Die Masse auf ein Backblech streichen und bei 200° Ober- und Unterhitze ca. 15 Min. vorbacken.

Den Vanillepudding mit 150 g Zucker mischen. Die Eigelbe und den 1/8 l Milch dazugeben und anrühren.

1/2 l Milch aufkochen, die Puddingmischung einrühren und aufkochen lassen. Den Schmand hinzufügen. Die Masse muss ein wenig abkühlen. Anschließend auf den vorgebackenen Kuchen streichen. Die gut abgetropften Sauerkirschen darauf verteilen. Weitere 15 Min. bei 200° abbacken.

Den Kuchen erkalten lassen. Aus 1/2 l Kirschsaft und dem Tortengusspulver einen Guss herstellen. Den Kuchen damit überziehen und kaltstellen.