Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2007
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 392 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Seezunge(n)
Garnele(n)
12  Mangold - Blätter, blanchiert
200 g Steinpilze, in Öl
  Für die Sauce:
  Garnele(n), die Köpfe
Schalotte(n), fein gehackt
8 EL Tomatensauce
  Salz und Pfeffer
2 EL Butter
40 ml Brandy de Jerez
2 EL Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Garnelen brühen und schälen. Fischfilets auf einem feuchten Tuch ausgebreitet etwas flach klopfen. Je zwei Fischfilets auf zwei blanchierten Mangoldblättern ausbreiten. Je 2 Garnelenschwänze und einige fein geschnittene Pilzscheiben darauflegen.

Die gefüllten Blätter zu Rouladen einrollen, fest in Bratfolie wickeln und kühl stellen.

Für die Sauce die Schalotte in der Butter glasig dünsten, die Garnelenköpfe anbraten und den Brandy dazugießen. Einige Minuten einkochen lassen. Tomatensauce dazugeben. Nach 5 Minuten Sahne zufügen und nochmals einige Minuten kochen lassen. Salzen, pfeffern und alles durch ein feines Sieb geben.

Seezungenrollen dämpfen. Aus der Folie nehmen und mit der Sauce servieren.