Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2007
gespeichert: 123 (0)*
gedruckt: 1.371 (14)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Seeteufel
Mango(s), reife
Limette(n)
Pfefferschote(n)
400 ml Fischfond
100 ml Wein, weiß
100 ml Sahne
80 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fischfond und Weißwein ansetzen und auf ein Drittel einkochen.

Mango mit dem Sparschäler schälen und jede Frucht vorsichtig in vier Scheiben, ca. 7 mm dick, schneiden. Geht am besten mit einem biegsamen Messer, weil man dann am Kern entlang schneiden kann.

Schale von der Limette mit einem Zestenreißer abnehmen, Limette auspressen.

Fisch waschen, trocken tupfen, entlang dem Mittelknochen teilen und aus den Hälften jeweils 3-4 cm dicke Medaillons schneiden.

Pfefferschote der Länge nach halbieren, waschen, Kerne entfernen und die Schote in dünne Streifen schneiden. In der Pfanne mit etwas Butter anschwitzen und mit dem Limettensaft ablöschen. Die Reduktion aus Fischfond und Weißwein zugeben, kurz aufkochen und dann die Sahne zugeben. Zurückschalten, die Limettenzesten zur Sauce geben und diese leise vor sich hin köcheln lassen.

Butter in einer Pfanne stark erhitzen und die Mangoscheiben hinein geben. Etwa fünf Minuten auf jeder Seite braten und dann warm stellen.

Erneut Butter in einer Pfanne stark erhitzen und die Fischmedaillons hinein geben. Etwa 4-5 Minuten auf jeder Seite braten und nach dem Wenden jeweils salzen. Sauce ebenfalls etwas salzen und den Seeteufel damit ablöschen, Herd herunterschalten. Medaillons noch ca. 1-2 Minuten unter mehrmaligen Wenden durch die Sauce ziehen.

Je zwei Mangoscheiben auf vorgewärmte Teller geben, den Fisch darauf setzen und mit der restlichen Sauce beträufeln.