Käse - Fleischküchle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 19.04.2007



Zutaten

für
2 Brötchen, vom Vortag
2 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100 g Käse (mittelalter Gouda)
400 g Hackfleisch, gemischt
2 Ei(er)
1 TL Majoran
Salz und Pfeffer
3 EL Semmelbrösel
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Brötchen kalt einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Käse klein würfeln.
Hackfleisch in eine Schüssel geben, dazu die ausgedrückten Brötchen, Zwiebeln, Knoblauch, Käse, Eier, Majoran, Salz und Pfeffer. Den Teig gut mischen und abschmecken.

8 Fleischküchle formen, in Semmelbrösel wenden, diese leicht andrücken. Öl erhitzen, Fleischküchle darin braten, dabei ab und zu wenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Bei uns kam noch etwas Petersilie in die Fleischküchle. Sehr lecker! LG Petra

03.11.2017 19:42
Antworten
schoki83

Hab mal ne andere Variante gesucht und gefunden. Hab es mit dem Käse allerdings so gemacht ich hab eine Mulde in das rohe Hackfleisch getan und dann den Käse rein gedrückt und nochmal zur Kugel geformt. Werde sie nächstes mal ein bisschen schärfer machen, mit etwas chilipulver. Ansonsten sehr lecker. LG

12.09.2007 11:49
Antworten