Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2007
gespeichert: 202 (0)*
gedruckt: 1.946 (11)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Garnele(n) oder Shrimps (am besten roh, gekocht gehts schneller)
1 m.-große Zwiebel(n), rot
Tomate(n) (Roma oder etwas mehr Datteltomaten)
1/2 Bund Koriandergrün, frisches
  Salz und Pfeffer
1 TL Öl (Walnussöl)
Limette(n) (bei rohen Schrimps/Garnelen werden 2 Limetten benötigt)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ideal als Vorspeise für die mexikanische Küche oder einfach als leichtes Abendessen.

Tomaten in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel schön klein würfeln. Den Koriander grob hacken, dann alles (Tomaten, Garnelen, Zwiebeln und Koriander) in einer Schüssel miteinander vermengen. Salz, Pfeffer und Öl zugeben und den Limettensaft unterrühren. Eine halbe Stunde ziehen lassen, nochmals abschmecken.

Bei Verwendung von rohen Garnelen werden die geschälten (Darm entfernen!) Garnelen durch den Limettensaft gegart (daher Ceviche) das dauert aber je nach Größe bis zu 24 Stunden, ich bevorzuge daher die gekochte Version, geht einfach schneller und schmeckt auch prima.