Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Nudeln
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudel - Kartoffel - Schinken - Restegericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.04.2007



Zutaten

für
500 g Pellkartoffeln
500 g Nudeln, Reste, was gerade da ist - auch gemischt
200 g Schinken oder Wurstreste, Speck
4 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Kartoffeln würfeln, Nudeln kochen.

Die Zwiebeln grob würfeln und mit Schinken (oder Wurst, Speck) in einer Pfanne anbraten. Wer mag, kann die Kartoffeln dazugeben, damit sie knusprig werden.

Nudeln abgießen. Alles mischen, abschmecken, in eine große Auflaufform geben und etwas ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, ein gutes Resteessen. LG Brigitte

08.10.2019 11:26
Antworten
BackKira04

das essen wir sehr gerne. auch mit normal gekochten Kartoffeln und manchmal auch mit rohen. die einfach nur gebraten werden. immer lecker und dazu eine Schüssel Salat.

30.05.2018 18:46
Antworten
Goerti

Hallo! Ich hatte auch ein Rezept für übrig gebliebene Nudeln gesucht. Kartoffeln und Nudeln in einer Pfanne - passt das zusammen? Ja, es hat überraschenderweise klasse geschmeckt. :-) Die Kinder waren begeistert. Allerdings habe ich zuerst die Kartoffeln knusprig gebraten, dann die Wurst und Zwiebeln dazu und am Ende die Nudeln. Das Gericht ist einfach und schnell gemacht und schmeckt toll! Grüße Goerti

01.02.2015 18:45
Antworten
genovefa56

Hallo, genau so was hats heute gegeben zum Essen. Gute Verwertung und schmeckt. LG Grete

13.08.2011 16:26
Antworten