Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2007
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 541 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.08.2006
186 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Blätterteig (TK)
250 g Käse (Gruyere und etwas Emmentaler), geriebener
Gemüsezwiebel(n)
200 g süße Sahne
Ei(er)
  Pfeffer, weißer
  Muskat
  Fett für die Form
  Mehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen. Dann ausrollen und in eine gefettete und bemehlte kleine Springform oder Quicheform geben - einen Rand dabei hochziehen. Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen. Den Backofen auf 225°C vorheizen.

Die Gemüsezwiebel schälen, klein schneiden und mit geriebenem Käse, Sahne und Eiern vermischen. Mit weißem Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen. Das Gemisch in die Backform gießen.

Bei 225°C etwa 20 Minuten auf der mittleren Stufe backen. Vor dem Anschneiden etwas abkühlen lassen.

Zu dieser sättigenden Tarte passen am besten Blattsalate. Sie schmeckt auch kalt sehr lecker und ist toll für ein Büffet.