Bewertung
(70) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
70 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.08.2002
gespeichert: 2.462 (0)*
gedruckt: 12.522 (13)*
verschickt: 272 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2001
8.098 Beiträge (ø1,31/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Stange/n Lauch in Ringen
2 EL Öl (Olivenöl)
100 ml Sekt
200 ml Gemüsebrühe
200 g Sahne
  Speisestärke zum Binden
  Zitronensaft
  Salz
  Pfeffer
  Zucker
300 g Lachs, geräuchert , in Streifen
4 EL Basilikum, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Lauch im heißen Öl andünsten. Sekt, Fond und Sahne angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauce mit etwas angerührter Speisestärke binden, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Lachs und das Basilikum untermischen.

Schmeckt gut zu Nudeln.