Birnen - Konfitüre


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

(ergibt etwa 6 kleine Gläser)

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (38 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.04.2007



Zutaten

für
1 kg Birne(n), ( bedeutet rund 2 Kg Birnen kaufen)
1 Zitrone(n), den Saft
500 g Gelierzucker, 2:1
⅛ Liter Wein, weiß, trocken
4 cl Birnengeist
¼ TL Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und fein würfeln.
Die Würfel zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen großen Topf geben und etwa 4 Std. ziehen lassen.

Den Weißwein dazugeben, alles zusammen aufkochen und etwa 4 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
Zum Schluss den Birnengeist und Zimt unterrühren.

Sofort in saubere, vorbereitete Gläser füllen, verschließen und für einige Minuten auf den Kopf stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker ich nahm Birnen von Baum. Danke für das schöne Rezept. LG Omaskröte

08.10.2020 11:02
Antworten
Gelöschter Nutzer

Leckere Konfitüre (mit eigenen Birnen). LG Angelika kleiner Hinweis. Das Umdrehen der Gläser ist nicht notwendig.

11.11.2019 14:22
Antworten
PeachPie12

phantastisch! :-)

10.11.2019 13:40
Antworten
Tischtennisrose

Absolut lecker

23.09.2019 09:16
Antworten
SandrineSt

Vielen Dank für dieses tolle Rezept, habe es gerade mit Calvados ausprobiert, geschmacklich sehr lecker, Konsistenz hat mit Mengenangaben auch gut geklappt. Da der Baum noch voll ist, werde ich die nächste Zeit mutig sein und paar Schnapsvariationen dazu ausprobieren.

03.09.2019 18:34
Antworten
Supersilvi75

Hallo! Hatte keinen Birnengeist und habe daher einfachen Korn genommen. Trotzdem lecker. LG Silvia

13.08.2009 20:32
Antworten
laemmchen1

Hallo !! Die Marmelade schmeckt sehr gut und lässt sich recht einfach zubereiten. Wir werden sie bestimmt noch öfters machen. Danke für das Rezept. LG, laemmchen1

13.07.2008 13:00
Antworten
nanni82

Ach jetzt fällt mir erst auf, dass ich ganz vergessen hab, die Konfitüre zu bewerten *schäm*... also sie schmeckt sehr gut! Hab auch meiner Freundin 1 Glas zum Probieren geschenkt - die war hin und weg *lach* - keiner, außer ihr selber, durfte die Konfitüre essen. Das soll schon was heißen ;o) ! Ich finde, der Rotwein gibt der Birne einen sehr guten Beigeschmack - sehr lecker! Die mach ich auf jedenfall wieder. LG Janine

12.09.2007 08:25
Antworten
nanni82

Hallo, hab Deine Marmelade neulich gekocht. Leider hatte ich keinen trockenen Weißwein, sondern nur trockenen Rotwein. Ich hoffe, das tut dem Geschmack nix???? Werd ich mal sehen. Sie roch schon mal sehr lecker. Bis dahin LG nanni82

06.05.2007 20:33
Antworten
SpottedDrum

Hallo! Geschmacklich wird sich da sicherlich nicht viel tun.... aber sieht die Marmelade noch gut aus? Ich kann mir das gar nicht so gut vorstellen....:-) weil die Frucht ja sehr hell ist. Ich bin gespannt, wie sie denn dann nun schmeckt.... LG SpottedDrum

06.05.2007 21:18
Antworten