Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2007
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 496 (4)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2004
19 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 Scheibe/n Toastbrot
Ei(er)
Zwiebel(n)
1 kg Hackfleisch vom Schwein
1 TL Senf
1 EL Senf
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
3 EL Olivenöl
Radieschen
Tomate(n)
  Petersilie
2 EL Zwiebel(n), knusprig geröstet
1 EL Tomatenketchup
2 Scheibe/n Käse (Gouda)
50 g Gurke(n), in Scheiben
2 EL Remoulade
 etwas Salat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Toastbrot in Wasser einweichen. 2 Eier in 10 Minuten hart kochen. Inzwischen die Zwiebeln fein würfeln. Toastbrot ausdrücken. 2 Eier, Hackfleisch, Toastbrot, Zwiebeln und 1 TL Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz kräftig abschmecken. Aus der Hackmasse 20 Frikadellen formen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Nacheinander darin jeweils 10 Frikadellen bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Im Backofen warm stellen.

Eier pellen. In Scheiben schneiden. Frikadellen aufschneiden. Radieschen und Tomaten in Scheiben schneiden. Petersilie zupfen. Die Hälfte der Frikadellen mit Eischeiben, Radieschenscheiben, Petersilie, Röstzwiebeln, einem Klecks Ketchup und Senf füllen. Die Käsescheiben in kleinere Scheiben schneiden. Die restlichen Frikadellen mit Tomatenscheiben, Käse, den Gurkenscheiben und Remoulade füllen.

In Papiermanschetten auf Salatblättern anrichten.