Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Krustentier oder Fisch
Sommer
warm
Fisch
Winter
Braten
Snack

Rezept speichern  Speichern

Bunter Salat mit Sesam - Lachs

knackige Frische an kalten Tagen und was leichtes an warmen Tagen

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.04.2007 552 kcal



Zutaten

für
200 g Blattsalat, gemischte
1 Bund Rucola
1 Chicorée
4 Radieschen
4 kleine Rote Bete, (aus dem Glas)
300 g Lachsfilet(s)
Salz
Pfeffer
4 EL Sesam
2 EL Öl, (Sesamöl)
1 kleine Schalotte(n)
3 EL Balsamico
1 TL Ahornsirup
½ TL Senf, grober
Salz
Pfeffer
6 EL Olivenöl
½ Bund Kerbel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Blattsalate waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die gut abgetropfte Rote Bete vierteln.

Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Sesam wälzen. In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen und den Lachs darin von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Den Lachs aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

Für das Dressing die Schalotte schälen und sehr fein würfeln. In einer Schüssel die Schalottenwürfel mit Essig, Ahornsirup, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Zuletzt das Olivenöl mit dem Schneebesen unterschlagen.

Den Kerbel waschen, trocken tupfen, etwas davon für die Garnitur beiseite legen, den Rest fein schneiden. Den Kerbel unter das Dressing rühren. Die vorbereiteten Salatzutaten mit dem Dressing vermischen und auf Tellern verteilen.
Den Sesamlachs in fingerdicke Scheiben schneiden und neben dem Salat anrichten. Diesen mit etwas Kerbel garnieren und servieren.

Info: Seefisch und insbesondere Lachs enthält viele wertvolle Omega 3 Fettsäuren. In dieser Kombination mit Sesam schmeckt er im Salat besonders fein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Hallo, der Salat hat uns sehr gut geschmeckt, der Lachs ebenfalls. Allerdings fanden wir, dass Beides nicht ganz so gut zusammenpasst. Beim nächsten Mal werde ich Hähnchenbrust mit Sesam dazu ausprobieren. Das können wir uns besser vorstellen. LG Ciperine

25.01.2013 07:16
Antworten