Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2007
gespeichert: 60 (0)*
gedruckt: 265 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.070 Beiträge (ø0,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Sellerie
100 g Weißbrot
100 g Gehacktes vom Schwein oder Halb und Halb
Ei(er)
  Kümmel
  Salz und Pfeffer
  Mehl
  Semmelbrösel
  Fett
 evtl. Zwiebel(n)
 evtl. Majoran

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Sellerie schälen, kochen und in Stiftel raspeln.
Dann mit dem eingeweichten und wieder gut ausgedrückten Weißbrot, dem Gehackten, einen Ei, Kümmel, Salz und Pfeffer verarbeiten.
Wer will, kann auch noch klein geschnittene Zwiebel und Majoran mit daran geben.
Zu dem weichen Teig etwas Semmelbrösel dazu geben. Aus der Masse Würstchen formen und mit Mehl, Ei und geriebener Semmel panieren und in heißem Fett ringsum braten.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree oder Kartoffelsalat.
Aber auch ein Langkornreis mit Letscho oder Tomatensoße eignet sich gut.