Asien
Braten
Gemüse
Indien
Krustentier oder Muscheln
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhren - Reis - Rösti mit Garnelen

Vorspeise, indisch angehaucht

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.04.2007 330 kcal



Zutaten

für
150 g Möhre(n), geraspelt
4 Port. Reis (Express - Reis), indisch gewürzt, vorgegart
1 Ei(er)
1 EL Mehl, gehäuft
1 Msp. Koriander, gemahlen
12 Garnele(n)
5 EL Öl (Rapsöl)
200 g Creme lègère
Salz und Pfeffer, weiß
evtl. Koriandergrün und Limettenscheiben, zum Garnieren
Limettensaft, einige Spritzer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Möhren mit dem Reis, Ei und Mehl vermengen. Möhren-Reis-Masse mit Koriander würzen und etwas ziehen lassen.

Die Garnelen kurz in 2 EL Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufeln.

Aus der Möhren-Reis-Masse ca. 12 flache Puffer formen. Die Rösti portionsweise im heißen Öl (ca. 3 EL) von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten goldbraun braten.

Rösti auf Tellern anrichten. Je 1 Klecks Crème lègère und 1 Garnele auf die Rösti geben. Mit frischen Korianderblättchen und Limettenscheiben dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alina1st

Hallo! Habe das ganze etwas umgestaltet, bei uns war es also keine vorspeise, sondern eine Beilage zu einem indisch marinierten Rindersteak, so wollten es meine Eltern- hat auch super geschmeckt! lg alina

28.06.2007 17:58
Antworten