Sauerkrauteintopf mit Kabanos

Sauerkrauteintopf mit Kabanos

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 08.08.2002



Zutaten

für
250 g Speck, geräuchert
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
¾ Liter Fleischbrühe
425 g Sauerkraut
250 g Kasseler
1 Paprikaschote(n), grüne
1 EL Paprikapulver, edelsüß
250 g Cabanossi
Tabasco
Salz
1 Becher Rahm (frischer Landrahm)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Räucherspeck fein würfeln und anbraten. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden, dazugeben und glasig dünsten. Mit der Fleischbrühe aufgießen und das Ganze zum Kochen bringen. Das Sauerkraut und das kleingeschnittene Kasseler hinzugeben und die Suppe zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen. Die Paprika in feine Streifen schneiden, zur Suppe geben und das Ganze mit Paprikapulver, Tabasco und Salz abschmecken. Die Kabanos in dünne Streifen geschnitten zufügen und bei schwacher Hitze in der Suppe 15 Minuten ziehen lassen. Den Landrahm cremig rühren und unterheben. Dazu schmeckt Stangenweißbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, am Freitag gab es den leckeren Eintopf. Hat gestern aufgewärmt noch besser geschmeckt .Sehr einfach bei der Zubereitung und ist geschmacklich der Hit. Wir werden nur nächstes mal ein oder 2 Kartoffeln mit kochen. Danke VG Jürgen und Nancy P.S. Wollte noch ein Bild machen, war aber zu schnell alle.

23.01.2005 17:06
Antworten
qld123

hat uns allen sehr gut geschmeckt gruss armin

09.01.2004 00:23
Antworten