Gemüse
Grillen
Hauptspeise
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schweinefilet - Pflaumen - Spieße

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 17.04.2007



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s), 2,5 cm groß gewürfelt
36 Backpflaume(n), entsteinte
6 EL Olivenöl
6 EL Calvados
1 EL Oregano, frisch gehackter
36 Zwiebel(n) (Perlzwiebeln), geschälte
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 25 Minuten
Die Filetwürfel mit den Backpflaumen in eine flache Form geben. Das Olivenöl mit Calvados und Oregano in einer Tasse vermischen. Über das Fleisch gießen und gut vermengen. Abgedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Fleisch und Pflaumen abtropfen lassen. Fleischwürfel, Pflaumen und Perlzwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken. Auf dem aufgeheizten Grill über mittlerer Glut ca. 10-12 Minuten unter gelegentlichem Wenden grillen. Dabei mit der restlichen Marinade bestreichen.

Die Spieße mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Dipp nach Wahl heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Wir haben in die Marinade noch Knoblauch gegeben und dann gings auf den Grill. Mal was anderes und oberlecker. Besten Dank für die tolle Idee!!

29.07.2008 12:09
Antworten