Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2007
gespeichert: 115 (0)*
gedruckt: 1.630 (13)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.12.2004
2.966 Beiträge (ø0,57/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Port. Spätzle
  Salz und Pfeffer
  Butter
5 EL Mehl
500 ml Milch
1 EL Gemüsebrühe, gekörnt
100 g Schmelzkäse
  Muskat, gerieben
1 m.-große Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
1 EL Butterschmalz
1 EL Zucker
1 Dose Sauerkraut (425 ml)
Gewürznelke(n)
Wacholderbeere(n)
1/2 TL Kümmel, gemahlen
Lorbeerblatt
400 g Schinken, gekocht
  Käse, gerieben
  Fett für die Form
  Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spätzle zubereiten. 5–6 EL Fett in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren und anschwitzen. 250 ml Wasser und Milch unter Rühren zugießen, dabei aufkochen. Brühe einrühren. Den Topf von der Herdplatte nehmen und Schmelzkäse einrühren.

Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Butterschmalz mit Zucker in einer großen Pfanne schmelzen. Zwiebelringe darin unter Wenden karamellisieren lassen. Sauerkraut, Nelken, Wacholderbeeren, Kümmel und Lorbeerblatt zu den Zwiebelringen geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 8 Minuten dünsten. Mit Salz würzen.

Schinken grob würfeln. Schinkenwürfel, Sauerkraut, Spätzle und Soße in einer Schüssel mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Käse darüberstreuen. Im heißen Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen.