Bewertung
(29) Ø3,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.08.2002
gespeichert: 2.718 (1)*
gedruckt: 6.750 (32)*
verschickt: 125 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.04.2002
2.989 Beiträge (ø0,52/Tag)

Zutaten

750 g Gulasch vom Rind
750 g Zwiebel(n), gewürfelt
1/2 Liter Wasser
750 g Bohnen (Stangenbohnen)
500 g Kartoffel(n), gewürfelt
Paprikaschote(n), grün
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
  Knoblauch
  Öl (Olivenöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und im sehr heißen Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und kurz mitschmoren lassen. Mit Pfeffer und Paprika würzen und mit ½ l Wasser ablöschen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Das Gemüse waschen. Die Bohnen putzen, in Stücke schneiden und nach ca. 60 Minuten zum Fleisch geben. Die Kartoffelwürfel ebenfalls zum Fleisch geben. Alles nochmals ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Paprikaschoten putzen, in Stücke schneiden und ebenfalls zugeben.

Alles weitere ca. 10 Minuten köcheln. Das Gemüse und die Kartoffeln sollten noch bissfest sein. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch herzhaft abschmecken. Dazu reicht man Baguettebrot und ein kühles Bier oder Rotwein.

Tipp:
Falls das Ganze zu trocken ist, einfach etwas Brühe angießen.