Bewertung
(6) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2007
gespeichert: 72 (0)*
gedruckt: 1.348 (1)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Quark (Magerquark)
250 g Ricotta
4 EL Zucker
1 TL Zitrone(n) - Schale, geriebene (oder 1 Spritzer Zitronensaft)
250 ml Sahne - Ersatz (Rama Cremefine zum Schlagen)
70 g Kekse (Amaretti)
100 g Himbeeren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark und Ricotta in eine Schüssel geben. Zucker und Zitronenschale (oder Zitronensaft) dazugeben und alles mit einem Schneebesen cremig schlagen. Cremefine aufschlagen und unter die Quarkcreme ziehen. Die Amaretti zerbröseln und zusammen mit den Himbeeren vorsichtig unter die Creme heben. Die Creme auf acht Gläser oder Dessertschälchen verteilen und bis zum Verzehr mindestens 2 Stunden kühl stellen.