Bewertung
(14) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2007
gespeichert: 390 (1)*
gedruckt: 3.204 (20)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2006
84 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

1 kl. Dose/n Gemüse (265 g), gemischtes
300 g Thunfisch, in eigenem Saft und Aufguss
500 g Penne
3 EL Mayonnaise
  Salz
  Pfeffer
  Thymian, getrockneter
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Hier darf ruhig etwas mehr Salz als gewöhnlich zugegeben werden.

Vom Thunfisch und dem Gemüse die Flüssigkeit abgießen und beides in eine Schüssel geben. Möhrchen vom Gemüse klein schneiden und den Thunfisch etwas zerbröseln. Dann die Mayonnaise zugeben und bereits vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln abtropfen lassen und zu den anderen Zutaten geben. Alles gut durchmengen. Zum Schluss den Thymian und etwas Zitronensaft zur Verfeinerung zugeben und nochmals schön vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Im Kühlschrank bis zum Verzehr eine halbe Stunde ziehen lassen - schmeckt aber auch frisch und noch lauwarm von den Nudeln sehr gut.