Käsekuchen mit Ananas


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

im Kühlschrank zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 16.04.2007 3454 kcal



Zutaten

für
250 g Keks(e) (Butterkekse)
125 g Butter
250 ml Schlagsahne
250 g Quark (Topfen)
1 kl. Dose/n Ananas (300 g), gestückelte
3 Pck. Vanillezucker
6 Blätter Gelatine

Nährwerte pro Portion

kcal
3454
Eiweiß
65,91 g
Fett
224,51 g
Kohlenhydr.
288,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Butterkekse in einer Küchenmaschine zermahlen. Butter schmelzen und mit den Keksbröseln fest in eine Tortenform drücken. Kalt stellen.

Sahne und Topfen in einer Schüssel verrühren. Vanillezucker hinzufügen. Ananasstücke abseihen und unterheben. Gelatineblätter einige Minute lang in etwas Wasser einweichen, dann bei mittlerer Hitze schmelzen. Gelatine rasch unter die Ananasmasse heben und als Füllung auf den Keksboden geben. Den Kuchen abdecken und bis zum Verzehr für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochkemmi

Sogar für einen Gelantineanfänger geeignet ;-) Super lecker und nicht zu süß! Habe Vollkornkekse genommen, das schmeckt auch super!

28.10.2013 16:28
Antworten
herti

sehr gut gelungen,schmeckt so gut wie daheim. lg.herta

22.06.2008 19:51
Antworten