Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2007
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 910 (3)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2006
585 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

250 g Butter
250 g Zucker
Ei(er)
300 g Mehl
1 Prise(n) Salz
3 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
100 ml süße Sahne
Äpfel
50 g Mandel(n), gehobelte
  Zimt zum Bestreuen
  Butter, in Flöckchen geschnittene
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker miteinander verrühren. Eier zugeben. Sahne, Vanillezucker, Salz, Mehl und Backpulver unterrühren (wenn der Teig zu fest ist, noch Sahne zugeben). Den Teig in eine gefettete Springform geben.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten gleichmäßig in den Teig drücken. Mit Zimt bestreuen, dann die Mandelplättchen darüber streuen und die Butterflöckchen darauf setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 60 bis 70 Minuten backen.

Tipp: Anstatt Äpfel können auch Kirschen, Birnen, Pfirsiche oder ähnliches verwendet werden.