Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2007
gespeichert: 72 (0)*
gedruckt: 886 (4)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Äpfel (z.B. Delicius)
1 Stück(e) Butter (kleines Stück)
2 EL Zucker
100 g Walnüsse
1 Schälchen Feldsalat
5 EL Essig (Apfelessig)
5 EL Öl (Walnussöl)
1 EL Senf (Honigsenf)
  Salz
  Pfeffer aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne den Zucker zusammen mit der Butter schmelzen und darin die Apfelspalten karamellisieren.

Die Walnusskerne klein hacken. Den Feldsalat putzen, waschen und mit Küchenkrepp abtupfen. Anschließend auf vier Tellern verteilen.

Apfelessig mit Honigsenf, etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle glatt rühren. Walnussöl und Essig zugeben und mit einem Schneebesen aufschlagen. Das fertige Dressing auf den mit Apfelspalten garnierten Feldsalat geben und mit den gehackten Walnüssen bestreuen.

Ein Tipp als besonderes Highlight: Dünn aufgeschnittene geräucherte Gänsebrust mit frischem Vollkorn-Baguette dazu.