Pizzamuffins


Rezept speichern  Speichern

ergibt 12 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.64
 (45 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.04.2007 2114 kcal



Zutaten

für
50 ml Öl (reines Sonnenblumenöl)
2 Ei(er)
125 g Joghurt (LC 1 Pur)
220 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Pck. Tomatensauce
75 g Schinken und/oder Salami
6 EL Käse, geriebener, 45 % Fett
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
2114
Eiweiß
94,41 g
Fett
109,66 g
Kohlenhydr.
191,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 220 ° vorheizen. (Heißluft 190 °).

Öl, Eier und LC 1 verrühren. Mehl, Backpulver und Tomatensauce verrühren. Wurst in Würfel schneiden und mit 5 EL Käse sorgfältig unter das Mehl mischen. Mehlmischung zu der Eiermasse geben, kurz unterrühren.

Den Teig in 12 gefettete Muffinformen oder 12 Papierförmchen füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen und 25 - 30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blackk-rose

Sehr einfach und schnell. Ich habe drei EL Tomatenmark und etwas Ketchup genommen. Ich bin Vegetarierin daher habe ich den Schinken weggelassen und 70 Gramm Mais und ein paar Oliven genommen. Hat sehr gut geschmeckt, aber es stimmt das sie etwas trocken sind.

31.08.2017 15:06
Antworten
Kasemaus

Sehr gutes Rezept! Die ersten Pizzamuffins, die mir schmecken! Hab etwas mehr Joghurt genommen, weil der Teig etwas zähflüssig war...Super!

16.08.2017 12:02
Antworten
lazernudel

Ich mache die total gerne für Partys und da kommen die immer super an. Es finden immer nur alle schade, dass der Boden des muffins kleben bleibt. Wer möchte, dass die muffins etwas schöner aussehen, kann auch erst kurz vor Ende der Backzeit den Käse auf die muffins streuen ;)

06.03.2016 14:51
Antworten
denise-jaqueline

Hallo,ist schon etwas her aber was ist LC1 kann mann ganz normalen Joghurt nehmen? LG

21.01.2016 17:23
Antworten
lisa42

Hallo zusammen, trocken waren sie nicht, und durch auch, aber so richtig geschmeckt haben sie mir nicht. Obs an den Tomaten lag oder einem Gewürz, was hervorschmeckte, weiß ich nicht. Vielleicht war auch der empfohlene Mexikanische Gemüsemix nicht ideal, denn was Erbsen auf einer Pizza suchen, weiß ich nicht. Mein Fall wars einfach nicht. Liebe Gruesse, Lisa

15.03.2015 09:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Zu der Frage: Es sind so Soßenpäckchen gemeint - z.B. Maggi Delikatess Tomatensoße.

29.07.2007 19:26
Antworten
roman2

Sehr Lecker, ich denke mal mit Tomatensoße ist so eine fertig Bolognesemischung gemeint...? Hab das jetzt jedenfalls auch mit ca. 2-3 EL Tomatenmark gemacht und ein wenig mit Thymian, Paprika und Oregano nachgewürzt. Leider war mein Teig am ende auch etwas fad und sehr trocken, muss ich wohl noch ein bisschen mit der Dosierung rumprobieren, und nächstes mal werden dann auch frische Chillischoten reinschnibbeln :) Vg, Roman

29.07.2007 15:46
Antworten
beo1

Hallo, ich nehme Tomatenmark aus der Tube, gebe aber noch gewürfelte Pilze und Mais zu. Lasse auch mal die Wurst weg, dann muss aber Salz in den Teig. lg beo1

24.07.2007 14:13
Antworten
pampela

hallo, was genau ist denn mit einem päckchen tomatensoße gemeint, z.b. passierte tomaten? lg ela

14.04.2007 22:47
Antworten
Chrissi1505

Das hört sich wirklich lecker und leicht an :) Werd ich auf jeden Fall ausprobieren!!!

14.04.2007 15:28
Antworten