Beilage
einfach
gekocht
Hülsenfrüchte
Kartoffel
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pellkartoffeln mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.04.2007



Zutaten

für
200 g Kartoffel(n), fest kochend, kleine
100 g Bohnen (Buschbohnen)
1 TL Kümmel, ganz
1 Lorbeerblatt
1 TL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln waschen und ungeschält mit Kümmel und Lorbeer ca. 10 Min. kochen, dann abgießen und abkühlen lassen, längs halbieren.
Die Bohnen von ihren Enden befreien, halbieren und im Salzwasser ca. 10 Min. knackig garen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken.
Die Butter in der Pfanne zerlassen, Kartoffelhälften und Bohnen dazu geben und alles bei gelegentlichem Wenden heiß werden lassen. Der Hitzezufuhr soll nicht zu extrem sein.
Zum Schluss etwas mit Salz und Pfeffer würzen.
Meine Empfehlung: Eine schmackhafte Beilage zu Matjeshering „Hausfrauen Art“.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nadine81

Sehr lecker, habe noch Ei dazu gemacht. Ist ein gutes und schnelles Essen (habe die Fertigkartoffeln vom Alsi genommen, dann war das Essen nach 20 Minuten fertig).

15.08.2010 20:35
Antworten
lindalu20042001

toll

15.04.2007 00:51
Antworten