Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2007
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 585 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
1.569 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Birne(n)
500 ml Wein, rot
150 g Zucker
Gewürznelke(n)
1/2 Stange/n Zimt
4 Scheibe/n Zitrone(n), unbehandelt
1 EL Stärkemehl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Birnen im Rotwein mit Nelken, Zimt, Zitronenscheiben und Zucker weichkochen. Birnen herausnehmen, Gewürze und Zitronenscheiben entfernen.

1 EL Stärkemehl mit etwas kaltem Rotwein anrühren, in den heißen Rotwein rühren. Es soll eine dickliche, sämige Sauce entstehen. Birnen wieder hineingeben und abkühlen lassen.

Zum Anrichten die Birnenhälften zu einem Fächer schneiden, jeweils Zwei auf Glasteller legen und die Sauce darauf verteilen.

Das Dessert kann man auch am Tag vorher zubereiten. Passt gut nach einem üppigen Essen, wie z.B. Entenbraten.