Bewertung
(14) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2007
gespeichert: 633 (1)*
gedruckt: 3.092 (27)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.01.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig, TK (10 quadratische Scheiben)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
750 g Hackfleisch, gemischtes
  Salz und Pfeffer
1 Dose Maiskörner
250 ml Chilisauce (Mexikana Salsa)
Ei(er)
1 EL Schlagsahne
1/2 Bund Petersilie
1 Pck. Käse (geriebener Gouda)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. (grüne und weiße Ringe voneinander trennen), Knoblauch schälen und fein würfeln. Weiße Frühlingszwiebelringe und Knoblauch in heißem Öl anbraten. Hackfleisch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten knusprig braten. Chili-Sauce unterrühren und einmal aufkochen lassen. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Zur Hackfleischpfanne geben.

Das Ei trennen. Die Ränder der Blätterteigscheiben mit Eiweiß bestreichen. Hackfleischmischung in die Mitte der Scheiben geben. Zwei Ecken über der Füllung zusammen klappen und andrücken. Eigelb und Sahne verquirlen. Taschen mit Eigelb bestreichen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C / Gasherd Stufe 3) 15-20 Minuten backen.