Chocolate Chip Pudding Cookies


Rezept speichern  Speichern

ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (234 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 12.04.2007 5576 kcal



Zutaten

für
2 ½ Tasse/n Mehl
½ Pck. Backpulver
200 g Butter
¾ Tasse Zucker, braun
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Puddingpulver, Geschmack nach Wahl
2 Ei(er)
350 g Nüsse, Trockenobst oder Süßigkeien (M&Ms, Schokostückchen, o.ä.)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
5576
Eiweiß
99,96 g
Fett
402,95 g
Kohlenhydr.
393,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Mehl mit Backpulver vermischen. Butter, Zucker, Vanillinzucker und Pudding in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer etwa 5 Minuten cremig schlagen. Dann die Eier untermischen. Nach und nach das Mehl hinzugeben. Jetzt die Nüsse oder Süßigkeiten unterheben. Man kann natürlich auch beides mischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit dem Teelöffel immer kleine Portionen (oder größere, je nach Wunsch) abstechen und auf das Papier setzen. Die Cookies laufen nicht breit, das heißt, der Abstand muss nicht so groß sein. Bei mir passen auf ein Blech etwa 25 Stück.

Bei 200°C etwa 8-10 Minuten backen. Ergibt etwa 50 Cookies.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aschka78

Huhu, ich habe Nüsse und Salz-Karamell Schokolade genommen. Sehr lecker. Ich habe allerdings alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeitet und dann kleine Kugeln gerollt und dann etwas flach gedrückt. Hat einwandfrei funktioniert.

18.04.2021 15:45
Antworten
Manati79

Ein toller Cookie, Ich habe das Rezept mit 250g Mehl und 100g braunen Rohrzucker gemacht. Die Butter habe ich vorher geschmolzen. 5 *****

20.03.2021 10:36
Antworten
schaal92

Wir in den Teig nur das Puddingpulver gemacht oder wird der Pudding vorher gemacht?

14.09.2020 17:19
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo schaal92, nur das Puddingpulver. LG Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

14.09.2020 19:24
Antworten
BT84

Hallo, danke für dieses Rezept! Ich habe es bestimmt schon hundert mal gemacht. Mit Vanille oder Schokopuddingpulver. Es eignet sich auch super für Schokoreste vom Osterhasen oder Nikolaus. Einfach und Lecker! Außerdem hat man die Zutaten eigentlich immer daheim und durch die Tassenmengen kann das sogar meine 6jährige schon backen.

04.05.2020 12:56
Antworten
ptbenzi

Hallo! Ich habe die Cookies bereits mehrfach in diversen Variationen ausprobiert: Schoko mit M&M's, Vanille mit Schokotropfen, Schoko mit gehackten Haselnüssen... und alle waren klasse und haben nicht lange überlebt! Inzwischen habe ich immer einen Vorrat der benötigten Zutaten zu Hause ... Danke nochmal für das tolle Rezept! LG Petra

21.04.2007 13:23
Antworten
4ling

Hallo Annika, ich verfolge den Thread schon eine ganze Weile und konnte dann gestern nicht mehr an mich halten - mußte sie einfach probieren. Habe das halbe Rezept gemacht, allerdings vor lauter Gier ;-) das ganze Paket Puddingpulver reingetan uups. Die Cookies waren gestern super lecker. Aussen knusprig, innen kuchig. 1a Leider sind sie das heute nicht mehr. Ich habe sie in einer T***dose aufgehoben und jetzt sind sie durch und durch seeehr kross. Kann das an dem Puddingpulver liegen oder an der Aufbewahrung?? Trotzdem 1000Dank für das Rezept. Müssen wir nächstes mal eben alle gleich auffuttern ;-)) LG 4ling

19.04.2007 16:19
Antworten
jesusfreak

oh danke schön!!!! euch beiden :-) hier mal ein link zum thread: http://www.chefkoch.de/forum/2,36,238702/M-amp-M-Pudding-Cookies-auf-haeufige-Anfragen.html liebe grüße, annika

17.04.2007 20:27
Antworten
43tina

Hallo jesusfreak. Deine Cookies sind der Hit! Sie sind leicht und schnell gemacht, so einfach zwischendurch. Danke für dieses tolle Rezept!! 5 Punkte sind eigendlich noch zuwenig! Aber die bekommst Du. LG tina

17.04.2007 20:23
Antworten
monddrache

Hallo, die Cookies sind einfach und schnell zubereiten und können durch verschiedene Sorten Puddingpulver bzw. Nüsse und Schokolade immer leicht variiert werden. Tolles Rezept. lg Monddrache

17.04.2007 13:08
Antworten