Bewertung
(14) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2007
gespeichert: 709 (0)*
gedruckt: 6.107 (39)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 große Paprikaschote(n), rot
Knoblauchzehe(n)
3 EL Essig (Kräuteressig)
1 TL Salz
1 Tasse Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten säubern und anschließend kochen bis sie weich sind. Mit Knoblauch, Essig, Salz und Olivenöl pürieren und auskühlen lassen. Wer will, kann die Sauce noch einige Zeit ziehen lassen, damit sich der Geschmack bestens entfalten kann.

Tipp: Je frischer der Knoblauch und je besser der Kräuteressig, desto besser wird der Mojo. Gut verschlossen hält sich der Mojo auch einige Tage im Kühlschrank. Er schmeckt besonders gut zu Pellkartoffeln und frischem Baguette. Ebenfalls super geeignet zu Grillgerichten oder auch zu Raclette.