Apfelkuchen Exotic


Rezept speichern  Speichern

Apfelkuchen mit Mango und Frischkäseguss

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (31 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.04.2007 204 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter
1 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
1 EL Wasser

Für den Belag:

4 Äpfel
1 Mango(s), reif

Für den Guss:

2 Ei(er)
2 EL Zucker
1 TL Butter-Vanille-Aroma als Pulver (o 1 Pck. Vanillezucker)
250 g Frischkäse
2 EL Mehl
1 EL Zucker
50 g Mandel(n), gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eine Springform einfetten und kalt stellen.
Den Mürbteig zubereiten und in die vorbereitete Form drücken, sodass ein Rand von ca. 2,5 cm entsteht. Wieder kalt stellen.

Für den Belag die Äpfel und die Mango schälen, die Äpfel vom Kerngehäuse und die Mango vom Stein befreien. Beides in kleine Schnitze schneiden.
Den Ofen inzwischen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen, Aroma, den Frischkäse und das Mehl einrühren.
Die Apfel- und Mangoschnitze gleichmäßig auf dem Teig verteilen und den Guss darauf geben, gleichmäßig verstreichen und mit Zucker und Mandeln bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen etwa 45 min backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Abraki

Habe den Kuchen genau so gemacht wie angegeben - nur für den Boden habe ich meinen Mürbteig gemacht ! 200g Mehl 100g Zucker 100g Butter 1Pr. Salz 1/2 Päckchen Backpulver 1 Ei Der Kuchen war fantastisch und wird bestimmt noch öfters bei uns gemacht ! hhmmm Liebe Grüsse

21.01.2016 22:29
Antworten
aida274

Total lecker, wird auf jeden Fall wieder gebacken. Hab statt gehackten Mandeln Mandelblättchen genommen.

30.08.2015 22:41
Antworten
deadeh

Die Kombination aus Apfel-Mango und dem Frischkäseguss schmeckt einfach lecker. Ich habe in den Guss noch geschmolzene weiße Schokolade untergerührt... mhmmm... :) . Allerdings war mir im Boden zu wenig Zucker. Ich habe die Menge auf 2 EL Zucker und ein halbes Päckchen Vanillezucker erhöht.

02.06.2012 10:42
Antworten
zuckerle_1107

Ich lebe in Brasilien ,Sao Paulo! Mangos schmecken hier wunderbar ,die haben ein Aroma,da läuft einem das Wasser im Mund zusammen!Und da ich gerade Äpfel und reife Mangos daheim hatte habe ich diesen leckeren Kuchen gebacken. Sehr...sehr lecker alle wollten das Rezept!Diese Woche wird gleich zu einem anderen Fest nochmal gebacken. SUPER!

28.02.2012 13:58
Antworten
Irdna

War sehr gut! Leider war die Mango extrem faserig, davon abgesehen war der Kuchen eine Wucht.

06.11.2011 15:04
Antworten
tatinka

Hallo Alina, ein sehr leckerer erfrischender Sommerkuchen, den du da "entwickelt hast". Gibt es mit Sicherheit wieder. Vielen Dank Tatinka

25.07.2007 09:38
Antworten
Meikilotta

wieder einmal ein Superkuchen von Alina. Einfach zuzubereiten und lecker im Geschmack. Ich habe allerdings Mangos aus der Dose genommen... beim nächsten mal schmeckt es mit frischen sicher noch besser. LG Meiki

25.07.2007 09:15
Antworten
Cordelt

Wie lange stellst Du den Teig denn kalt? Nur solange Du die Äpfel/Mango schälst und schneidest?

25.05.2007 06:58
Antworten
alina1st

Hallo cordelt hmm ingsesamt stelle ich ihn so lange kalt, bis das Obst geschnitten und der Guss fertig zuberitet ist, das reicht aus. lg alina

25.05.2007 15:04
Antworten
Jeanny01

hi alina, da isser ja! einer meiner lieblingskuchen, den ich bereits nachgebacken hatte, als er im forum erschienen war... suuuuuper lecker und ganz einfach in der zubereitung, ich schwärme jetzt noch davon! ich kann diesen kuchen wirklich jedem nur wärmstens empfehlen. vielen dank für dieses schöne rezept, welches für meinen ordner "lieblingsrezepte" eine echte bereicherung ist! lg, jeanny01

15.04.2007 15:43
Antworten