Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2007
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 1.176 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), getrennte
1 Pck. Vanillezucker
400 g Zucker
200 g Pflanzenöl
2 TL Zimt
600 g Kürbisfleisch
500 g Mehl
150 g Walnüsse
1 Pck. Backpulver
1/2 TL Salz
 etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbisfleisch grob raspeln (z.B. kann man Hokaido mit Schale raspeln).

Eigelb, Zucker, Öl und Zimt schaumig rühren. Das geraspelte Kürbisfleisch hinzugeben. Das Mehl mit den gehackten Walnüssen, dem Backpulver und dem Salz mischen und anschließend unterrühren. Dann das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben .Den Teig in eine gut gefettete Kasten- oder Springform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 60 Minuten backen.

Den fertigen Kuchen 10 Minuten auskühlen lassen und dann aus der Form lösen. Sobald er fertig ausgekühlt ist, mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Auch andere süßliche Kürbissorten (z.B. Buttercup / Butternut) eignen sich gut hierzu.