Zucchinirelish mit Äpfeln

Zucchinirelish mit Äpfeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. simpel 30.07.2002



Zutaten

für
2 kg Zucchini, junge
1 kg Äpfel, saure
100 g Apfel, getrocknet
2 cl Rum, weißer
20 g Ingwer, frisch
5 Gewürznelke(n)
1 Stange/n Zimt
5 Lorbeerblätter
Minze, frisch, nach Geschmack
200 g Gelierzucker 1:1
200 ml Essig (Weinessig)
Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln und blättrig schneiden. Die getrockneten Apfel in ganz kleine Würfel schneiden und im Rum einweichen. Den Ingwer mit der Meerrettichreibe ganz fein reiben.

Alle Zutaten gemeinsam bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und langsam (ca. 1 1/2 Std.) kochen lassen, bis die Masse eindickt. Sofort und noch ganz heiß in die Gläser füllen und verschließen.
Mein Tipp: Eventuell noch einmal mit Salz, Zucker oder Weinessig abschmecken und ein wenig Chili dazugeben.

Dieses Relish passt sehr gut zu schnellen Pfannen- oder Reisgerichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Baerenkueche

Eine etwas exotische Mischung, aber meinen Bären hats geschmeckt. LG - Elvira

15.10.2003 20:58
Antworten
Midkiff

Viel zu schnippeln, hat aber auf anhieb gut geklappt und schmeckt lecker.

01.09.2003 09:37
Antworten