Bewertung
(7) Ø3,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2007
gespeichert: 349 (0)*
gedruckt: 2.255 (8)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2003
870 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

8 m.-große Karotte(n)
8 kleine Zucchini
8 m.-große Rote Bete
Papaya
600 g Erbsen, feine (TK-)
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten und Papaya schälen. Rote Bete und Zucchini waschen. Rote Bete im Backofen auf dem Rost ca. 50 Minuten backen, abkühlen lassen und pellen.
Karotten in kurze, dicke Stifte schneiden und in Salzwaser knapp gar kochen (5 – 10 Minuten). Zucchini, Papaya und die gekochte Rote Bete in ebenso große Stifte schneiden. Alle Gemüse (abgetropft) in etwas Erdnuss- oder Maiskeimöl gemeinsam mit den TK-Erbsen noch etwa 5 Minuten in einer großen Pfanne schmoren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.