Saftiger Kirschkuchen mit Streuseln


Rezept speichern  Speichern

schnell zu machen und schmeckt super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (187 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.04.2007 3911 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Mehl
80 g Zucker
1 Prise(n) Salz
100 g Butter
1 Ei(er)

Für die Füllung:

2 Gläser Sauerkirschen, entsteinte
1 Pck. Mandelpuddingpulver

Für die Streusel:

80 g Butter
80 g Zucker
100 g Mehl
1 Msp. Zimt

Nährwerte pro Portion

kcal
3911
Eiweiß
50,09 g
Fett
165,59 g
Kohlenhydr.
535,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zutaten für den Boden zu einem Knetteig verarbeiten und in eine gut gefettete Backform geben, Rand hochziehen.

Die Sauerkirschen abseihen, dabei den Saft auffangen. Die Kirschen auf dem Boden verteilen. Aus knapp 1/2 Liter Kirschsaft nach Packungsanleitung mit dem Puddingpulver einen Pudding kochen. D.H. anstelle der in der Packungsanleitung aufgeführten Milch verwendet man hier den Kirschsaft. Zucker muss man nicht zusätzlich hinzufügen, der Kirschsaft ist schon gezuckert. Den Kirschpudding auf den Kirschen verteilen.

Für die Streusel Zucker, Mehl und Zimt in eine Schüssel geben. Butter im Topf erhitzen und schmelzen. Dann in die Schüssel geben und mit 2 Gabeln zu Streusel verarbeiten. Die Streusel auf der Kirschmasse verteilen.

Bei 175 Grad knapp eine Stunde backen. Wenn er ganz kalt ist, aus der Form nehmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Voll-Meli

Seid Jahren unser Lieblingskirschkuchen Rezept. So lecker und dabei einfach in der Zubereitung. Sozusagen auch für Anfänger um Backen geeignet. Ab und an nehm ich statt Mandelpudding Vanillepudding oder Classic. Je nach dem was grad im Haus ist, wird mit allen super.

05.08.2021 14:41
Antworten
SchokoTeufel_x3

Das ist der Beste Kuchen überhaupt. Der Boden ist einfach perfekt! Für die Füllung nehme ich nur ein Glas Kirschen und fülle den Rest des Kirschsaftes für den Pudding (Vanille) mit Wasser auf. Danke für das Rezept 💋

13.07.2021 15:33
Antworten
Didiko

Hab den Kuchen heute das erst mal gemacht und, weil ich nur noch 1 Glas Sauerkirschen hatte, frische, entsteinte Kirschen mit rein gegeben! Den Saft hab ich mit etwas Wasser gestreckt und Vanillepuddingpulver verwendet! Aussehen tut er super - bin gespannt wie er schmeckt!

19.06.2021 13:43
Antworten
Aquafrosch

Hab den Kuchen schon mehrfach gebacken. Immer wieder super!

27.02.2021 08:45
Antworten
MadLenchen_Rosi

Tolles Rezept! Habe 2 Stk. Vaniliepuddingpulvertüten ran gemacht. Ansonsten an das Rezept gehalten. Mein Freund war begeistert. Super saftiger Kuchen ! Klare 5 ☆☆☆☆☆

30.01.2021 01:06
Antworten
CharmedWitch036

Hallo Claudia! Der Kuchen war supersuperlecker. Hab ihn gleich mal fotografiert und hoffe, dass die Bilder bald freigeschaltet werden. Konnte leider nur ein viertel Stück ablichten, weil der Kuchen ratzfatz weggefuttert war. Mein Sohn hat ihn sich gleich als Geburtstagskuchen gewünscht. Super beschrieben und megaleicht zu machen. Danke Guß Moni

31.08.2007 19:56
Antworten
inge02

Hallo Claudia, habe mit deiner Hilfe einen leckeren Kirschstreuselkuchen gezaubert. Meine Familie ist groß,deshalb habe ich deine Mengenangabe für den Teig und Streusel verdoppelt. Habe zusätzlich noch ein Päckchen Backpulver für den Teig genommen.(was ich bei deinem Rezept eigentlich vermisse) Den Teig dann auf einem Backblech ausgelegt und belegt, so wie bei dir beschrieben steht. War einfach Klasse und super schnell zubereitet. LG Inge

21.08.2007 16:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

Guten Abend, habe diesen Kuchen zum ersten Mal gebacken und er war total lecker. Sämtliche Gäste waren begeistert. Allerdings habe ich die doppelte Menge Streusel gemacht, und etwas mehr Zimt genommen. 1. mögen wir alle Streusel sehr und 2. ist Zimt mein Lieblingsgewürz! Jedenfalls habe ich mir dein Rezept schon im Koch- bzw. Backbuch abgespeichert!! Lieben Gruß, Ute

06.07.2007 20:14
Antworten
ClaudiaL

Hallo Madeline, schön, dass es Euch geschmeckt hat!! lg Claudia

07.05.2007 12:52
Antworten
nmadeline2

Hallo ! Der Kuchen war superlecker und ist bis auf den letzten Krümel aufgegessen worden ! Danke für das tolle Rezept ! Liebe Grüsse, Madeline

06.05.2007 22:30
Antworten