Bewertung
(17) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2007
gespeichert: 716 (1)*
gedruckt: 2.148 (19)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2004
269 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n), fein gewürfelt
100 g Tatar oder Rinderhack
200 g Rotkohl, konserviert
  Worcestersauce
  Salz und Pfeffer
9 EL Kartoffelpüree, fertiges (Rest von etwa 4 Kartoffeln)
2 EL Parmesan, geriebener
  Petersilie, gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne fettfrei anschwitzen, Tatar hinzugeben und schön krümelig und knusprig braten. Rotkohl untermengen, erhitzen und mit Worcestersauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in eine Auflaufform geben, Püree darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min. überbacken. Mit Petersilie bestreuen und genießen.

Bei uns gibt es das immer, wenn wir noch einen Kartoffelpüreerest haben.