Bewertung
(52) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
52 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2001
gespeichert: 2.039 (0)*
gedruckt: 15.242 (32)*
verschickt: 253 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
11.849 Beiträge (ø1,88/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Erbsen, gelbe
200 g Speck, geräuchert und durchwachsen
Zwiebel(n)
  Suppengrün
 n. B. Kartoffel(n)
  Pfeffer
  Majoran
  Bohnenkraut

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die über Nacht eingeweichten Erbsen im Einweichwasser mit Speck, Zwiebel und wenig unzerschnittenem Suppengrün kurz aufkochen und auf kleiner Hitze langsam garen. Nach Bedarf Wasser nachgießen.
In den letzten 15 Minuten Kartoffelwürfel dazugeben. Vor dem Auftragen den Speck herausnehmen, etwa 3/4 der Suppe durch ein Sieb rühren, den Speck klein schneiden, in die Suppe zurückgeben. Mit etwas Pfeffer, Majoran und Bohnenkraut abschmecken.