Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2007
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 647 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Putenschnitzel
Zucchini
1/2 Dose Kokosmilch
4 EL Currypaste, scharfe
250 g Basmati

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst einmal müssen die Schnitzel in mundgerechte Stücke geschnitten werden. In der Zwischenzeit kann die Pfanne erhitzt werden (kein Öl hinzufügen). Daraufhin die Dose Kokosmilch gut schütteln und etwas davon in die Pfanne geben (ca. zwei bis drei Esslöffel). Darin das Fleisch auf mittlerer Stufe langsam garen - also nicht anbraten. Immer wieder etwas Kokosmilch nachgeben, damit das Fleisch nicht direkt angebraten wird. Die Zucchini in der Zwischenzeit waschen, in Streifen oder kleine Stücke schneiden und dann zum Fleisch geben. Jetzt die restliche Kokosmilch in die Pfanne geben. Je nach Schärfe der Paste und nach eigenem Belieben rote Currypaste unterrühren.

Dazu Basmati-Reis servieren.