Braten
Dessert
Europa
Kinder
Mehlspeisen
Österreich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Topfenschmarren mit Pflaumensauce

Eierspeise aus Österreich

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 09.04.2007



Zutaten

für
2 Ei(er), getrennt
300 g Quark (Magerquark)
125 ml Sahne
50 g Zucker
60 g Rosinen
Zitrone(n), etwas Schale
80 g Mehl
40 g Butterschmalz
Puderzucker

Für die Sauce: (Pflaumensauce)

225 g Pflaumenmus
1 TL Rum
½ TL Zimt
200 g Pflaume(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eiweiß mit dem Handrührgerät ganz steif schlagen. Eigelb, Quark, Sahne, Zucker, Rosinen, Zitronenschale und Mehl verrühren, Eiweiß unterheben.

Fett in einer Pfanne erhitzen. 1/4 des Teiges hineingeben, goldgelb backen und wenden. Mit 2 Bratenwendern den Pfannkuchen in Stücke reißen. Kurz warm stellen. Den restlichen Teig ebenso backen.

Pflaumenmus mit Rum und Zimt verrühren. Pflaumen entsteinen, in kleine Würfel schneiden und unter das Pflaumenmus rühren.

Die Pfannkuchen mit Puderzucker bestäuben und mit der Pflaumensauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.