Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2007
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 1.055 (0)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø4,06/Tag)

Zutaten

Schalotte(n)
400 g Möhre(n)
1 Stück(e) Ingwer, klein
1 EL Butter
1 TL Zucker
1 Liter Gemüsebrühe
250 g saure Sahne
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Limette(n)
1 TL Koriandergrün, frisch, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten schälen und würfeln. Die Möhren in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und raspeln.
Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten anschwitzen, Möhren, Zucker und Ingwer dazu geben und glasieren. Die Gemüsebrühe dazu gießen und die Möhren weich kochen und abkühlen lassen.
Saure Sahne dazugeben und alles mit einem Pürierstab fein pürieren und dann durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und im Kühlschrank kalt stellen.

Zum Garnieren Limettenzesten und Möhren - Juliennestreifen blanchieren und kalt abschrecken. Auf gekühlten Tellern servieren und mit den Zesten und Korianderblättern ausgarnieren. Die Suppe kann auch warm serviert werden.