Zutaten

1200 g Tomate(n), geviertelt, Stielansatz entfernt
1 große Zwiebel(n), klein gehackt
Knoblauchzehe(n), klein gehackt
250 ml Wasser
1 Zweig/e Rosmarin, Nadeln abgestreift und klein gehackt
250 ml süße Sahne
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Balsamico
1 EL Kerbel
30 g Butter
10 g Mehl
  Salz und Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten vierteln und den Stielansatz herausschneiden. Dann die Tomaten mit dem Wasser aufsetzen und ca. 15 min köcheln lassen. Danach die Tomaten durch ein Sieb streichen (Flotte Lotte geht super) und beiseite stellen.

Den Topf auswaschen (oder einen anderen nehmen) und in der Butter die Zwiebel, den Knoblauch und Rosmarin anbraten. Wenn die Zwiebeln goldgelb sind, mit Mehl bestäuben und anschwitzen lassen (keine Farbe geben). Jetzt die Tomaten wieder in den Topf geben, Sahne dazu und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Sollte die Suppe geschmacklich noch nicht intensiv sein, so lange köcheln lassen, bis sie eine cremige Konsistenz hat.
Mit Salz, Zucker, Balsamico und Pfeffer abschmecken - fehlt noch der tomatige Geschmack, dann mit Tomatenmark aushelfen.